In Planung: Travemünder Seebadfest

Travemünder Seebadfest ©Olaf Malzahn
Travemünder Seebadfest ©Olaf Malzahn

Die wunderschöne Altstadt wird zur Bühne für Musik, Kleinkunst und allerlei Schönes und Feines. Als Gastgeber treten auf: die Travemünder Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände und Unternehmer, die ihre Häuser und Geschäfte öffnen, um mit einer Vielzahl von Aktionen für ein unvergessliches Wochenende zu sorgen.

Zahlen, Daten & Fakten

Veranstaltungsdatum und -zeiten
07.09.-09.09.2018, ganztägig

Veranstaltungsort
Rund um die St. Lorenz-Kirche

Veranstaltungskonzept
Familienveranstaltung mit dezentralen Musikaufführungen

Besucherstruktur
Zielgruppe: Best Ager, Familien mit Kindern, Anspruchsvolle Genießer
Erwartete Besucherzahl: 20.000

Veranstalter
Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation lokalen Vereinen

Aktuelles

20|04|2018

Doppelte Auszeichnung – Niederegger gewinnt ‚Sweetie‘

Jährlich prämiert das Magazin „Rundschau für den Lebensmittelhandel“ die besten Süßwaren und Snacks der Branche. Bei der Preisverleihung im April konnte sich das Lübecker Traditionsunternehmen Niederegger in den Kategorien Marzipan/Nougat und Eiscreme gegen die Wettbewerber durchsetzen.
Einen passenderen Namen für einen Preis in der Süßwarenbranche hätte sich die Rundschau für den Lebensmittehandel vor 14 Jahren nicht aussuchen können. Der ‚Sweetie‘ wird von einer hochkarätigen Jury vergeben,...  weiterlesen »

20|04|2018

»Hoch auf den höchsten Höh’n«

29./30. April: 7. Sinfoniekonzert »Hoch auf den höchsten Höh’n« des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt LübeckBruckners Sinfonie Nr. 8 c-Moll – es dirigiert Ryusuke Numajiri  weiterlesen »

20|04|2018

SOLO VERBO: Religionsphilosophie in St. Petri

„Solo verbo“ ist lateinisch und bedeutet: „allein durch das Wort“. Es ist der Titel einer religionsphilosophischen Reihe, die Aspekte des Glaubensbekenntnisses kritisch beleuchtet.  weiterlesen »