Tourismusmarketing

©Shutterstock
©Shutterstock

„Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten um Zeit zu sparen.“ (Henry Ford)


Im Fokus des Tourismusmarketings stehen die erfolgreiche Akquise von neuen Gästen und Besuchern aus dem In- und Ausland sowie die Bindung von Stammgästen.

Lübeck und Travemünde muss man gesehen haben! Ein echtes Begehren bei Besuchern und potentiellen Urlaubern für die Destination Lübeck und Travemünde zu entwickeln, stellt das wichtigste Ziel der Marketingarbeit dar. Ein optimierter Marketing-Mix aus kreativer Produktgestaltung, innovativen Konzepten, professionellem Vertrieb und starken Vertriebspartnern ist für die Gewinnung von Neukunden von besonderer Bedeutung.

Basis bei der kreativen Entwicklung und Konzeption im Tourismusmarketing sind immer die Erkenntnisse aus dem Erfolgsmuster der Marke Lübeck und damit der klare Fokus auf Inhalte mit starker Treiberwirkung.
Das Entwickeln und Bewerben von immer neuen Reiseanlässen und Buchungsanreizen fördert die aktive Kommunikation über die Destination. Neben der zielgerichteten Positionierung im Bereich Städte-, Kultur-, Erholungs- und Geschäftsreisetourismus sichert es gleichzeitig die positive Entwicklung der Anzahl an Tages- und Übernachtungsgästen und damit die erfolgreiche Entwicklung des Wirtschaftsfaktors Tourismus.

 

Brancheninformationen zu unseren Auslandsmärkten zum Download:

 

Dänemark

Österreich

Finnland

Russland

Frankreich

Schweden

Grossbritannien_Irland

Schweiz

Italien

Spanien

Niederlande

USA

Norwegen

 

Leitung Marketing & Verkaufsförderung
Barbara Schwartz
Tel.: +49 4 51 40 91 907
Fax: +49 4 51 40 91 990
E-Mail: barbara.schwartz(at)luebeck-tourismus.de 

Leitung Marketing & Markenentwicklung
Annette Ritter

Tel.: +49 4 51 40 91 922
Fax: +49 4 51 40 91 990
E-Mail: annette.ritter(at)luebeck-tourismus.de 

Aktuelles

17|10|2017

DER POSTILLON - LIVE „Tour 2017“

Facebook down, Internet lahmt, Computer kaputt? Kein Problem!

Jetzt auch offline: Nach 172 Jahren kommen die "ehrlichen, unabhängigen und schnellen" Nachrichten des Internetmagazines "Der Postillon" endlich auf die Bühne. Ab Oktober 2017 tourt die Liveshow quer durch ganz Deutschland (außer Saarbrücken. Niemand will nach Saarbrücken).

Auf die Zuschauer warten die besten und erfolgreichsten Meldungen der Satireseite, die sich mit mehr als 2,5 Millionen Facebook-Fans im Netz großer Beliebtheit...

 weiterlesen »

17|10|2017

Anne-Julie Raccoursier - "Back To Back" in St. Petri

Eine Kooperation zwischen Overbeck-Gesellschaft und dem St. Petri Kuratorium. Vom 15. Oktober bis zum 12. November 2017, di-so, 11-16 Uhr, Eintritt frei.  weiterlesen »

16|10|2017

Derek Meister und Rungholt im Hansemuseum

Beliebter Autor liest aus "Flutgrab" - Publikum hat Möglichkeit, Bücher signieren zu lassen - Lesung in Kooperation mit dem Figurentheater Lübeck.  weiterlesen »