Tourismusverband Schleswig-Holstein e.V.

©LTM_Arne Hoffmann
©LTM_Arne Hoffmann

Der TVSH vertritt die tourismuspolitischen Interessen seiner Mitglieder und seiner Partner auf kommunaler, regionaler, Landes- sowie auf Bundesebene und ist damit die zentrale Lobbyorganisation für den Schleswig-Holstein-Tourismus.

Der TVSH ist ein neutraler, unabhängiger Verband, der sich für die erfolgreiche touristische Entwicklung Schleswig-Holsteins einsetzt. Dabei spielen die permanente Verbesserung der Rahmenbedingungen und der Abbau von Hemmnissen und Hindernissen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit die zentrale Rolle. Neben der tourismuspolitischen Interessenvertretung ist der TVSH auch für die Umsetzung der Klassifizierung des Deutschen Tourismus Verbandes (DTV) zuständig und fördert damit einheitliche Qualitätsstandards und Klassifizierungssysteme.


Weitere Infos unter www.tvsh.de

 

 

 

Aktuelles

29|08|2019

Seebadfest in Travemünde

Ein Fest für die ganze Familie auf dem Fährplatz und in der Vorderreihe vom 6.-8. September 2019  weiterlesen »

06|08|2019

CineStar und Lübeck und Travemünde Marketing präsentieren Kino unterm Ostseehimmel

Das Open Air-Kinoerlebnis am Travemünder Strand, 14. – 25. August 2019  weiterlesen »

05|07|2019

Tourismuskonzept Lübeck.Travemünde 2030: Online-Umfrage bei Bürger:innen in der Hansestadt Lübeck startet

Status quo: Im Jahr 2009/10 wurde seitens der Hansestadt Lübeck (HL) das erste Touristische Entwicklungskonzept (TEK) mit einem Erfüllungshorizont bis einschließlich 2020 erstellt. Mittlerweile konnten zahlreiche der angestrebten Maßnahmen umgesetzt werden und das Ziel der 2 Mio. Übernachtungen - allein aus dem gewerblichen Sektor - ist mehr als realistisch. 2018 lag die Zahl der Übernachtung bei rund 1,8 Millionen. In den nächsten Monaten soll nun die touristische Ausrichtung der Hansestadt...  weiterlesen »