Marketingkooperation Städte in Schleswig-Holstein e.V.

©MakS
©MakS

Die Marketingkooperation Städte in Schleswig-Holstein e.V. (MakS) wurde im Oktober 1999 auf Initiative der Städte Flensburg, Kiel und Lübeck gegründet und ist die offizielle touristische Städtevertretung in Schleswig-Holstein.

Hauptziel der Marketingarbeit der MakS ist die Steigerung der Bekanntheit von Städtereisen nach Schleswig-Holstein durch deutschlandweite Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die MakS entwickelt unter Berücksichtigung aktueller Trendthemen eine Marketingkampagne pro Jahr und kreiert innovative und witzige Angebote. Starke Erlebniswerte sowie die liebevolle Aufbereitung der einzelnen Bausteine begründen die Alleinstellung der MakS-Angebote im Deutschlandtourismus und machen Lust auf Urlaub in Schleswig-Holsteins Städten. Die Kampagnen werden jeweils über einen Zeitraum von mindestens drei Jahren fortgeführt.

Mitglieder sind neben den Gründungsmitgliedern (Kiel, Lübeck) die Städte Ahrensburg, Bad Bramstedt, Friedrichstadt, Glückstadt, Husum, Mölln, Neumünster, Norderstedt, Plön und Rendsburg.

Laufende Kampagnen
"Metropole kann Jeder - zum Glück sind wir anders"
"Müßiggang in Schleswig-Holstein"
"Trau Dich in Schleswig-Holstein"

Mehr Informationen unter www.staedte.sh 

Auszeichnungen
Deutscher Tourismuspreis 2005: Nightlife für Kinder
Deutscher Tourismuspreis 2006: Weitersagen!
Gewinn der Wildcard zur IMEX 2008: Es war Liebe auf den ersten Blick
Tourismuspreis Schleswig-Holstein 2011: Müßiggang in Schleswig-Holstein


Magazin "Stadtliebe"
Die "12 Städte zum Verlieben" buhlen im Magazin "Stadtliebe" ganz charmant und mit liebevollen Details um die Gunst der urlaubsfreudigen Städtereisenden. Zu jedem Stadtportrait gibt es eine beispielhafte Wunschpauschale, eine praktische Anleitung für den "perfekten Tag" inklusive Empfehlung für den perfekten Glücksort sowie Insider-Tipps für Klein & Groß und echte Genießer.

Sie vertreten einen Ort in Schleswig-Holstein und haben Interesse an einer Mitgliedschaft in der MakS? Dann melden Sie sich bei Sina Herz unter +49 431 6 79 10 70 oder unter maks(at)sht.de

Aktuelles

19|05|2017

Pin it! Social Media des Mittelalters #PIEHM

Sonderausstellung des Europäischen Hansemuseums Lübeck vom 19. Mai bis 6. August 2017 in der Werkstatt "Changes" im Burgkloster.  weiterlesen »

17|05|2017

Metropolregion Hamburg stärkt internationalen Tourismus

Vorstellung des LOGBUCH INTERNATIONAL online für mehr Servicequalität  weiterlesen »

16|05|2017

6. Travemünder Promenadenfest

>>> 25. bis 28. Mai 2017  weiterlesen »