Lübeck Cruise

Seabourn Quest Ostpreußenkai ©K.E. Vögele
Seabourn Quest Ostpreußenkai ©K.E. Vögele

Der Verein Lübeck Cruise hat das Ziel, die Attraktivität des Lübecker Hafens als Kreuzfahrtstandort zu steigern.

Der Verein möchte mit Fachveranstaltungen und Vorträgen das Bewusstseins der Öffentlichkeit, der Medien und der Politik für die wirtschaftliche Bedeutung des Kreuzfahrttourismus in der Region schärfen, das Netzwerk der vom Kreuzfahrttourismus profitierenden Partner vor Ort stärken und ausbauen und mittelfristig einen Beitrag zur Akquise von Schiffsanläufen leisten.

Gründungsmitglieder sind die IHK zu Lübeck, die Kaufmannschaft zu Lübeck, die Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH, die Sparkasse zu Lübeck AG, die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH, Sartori & Berger GmbH & Co. KG sowie die Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft. Weitere fördernde Mitglieder konnten seit der Vereinsgründung gewonnen werden.

Mehr Informationen unter www.luebeck-cruise-ev.de 

Aktuelles

29|08|2019

Seebadfest in Travemünde

Ein Fest für die ganze Familie auf dem Fährplatz und in der Vorderreihe vom 6.-8. September 2019  weiterlesen »

06|08|2019

CineStar und Lübeck und Travemünde Marketing präsentieren Kino unterm Ostseehimmel

Das Open Air-Kinoerlebnis am Travemünder Strand, 14. – 25. August 2019  weiterlesen »

05|07|2019

Tourismuskonzept Lübeck.Travemünde 2030: Online-Umfrage bei Bürger:innen in der Hansestadt Lübeck startet

Status quo: Im Jahr 2009/10 wurde seitens der Hansestadt Lübeck (HL) das erste Touristische Entwicklungskonzept (TEK) mit einem Erfüllungshorizont bis einschließlich 2020 erstellt. Mittlerweile konnten zahlreiche der angestrebten Maßnahmen umgesetzt werden und das Ziel der 2 Mio. Übernachtungen - allein aus dem gewerblichen Sektor - ist mehr als realistisch. 2018 lag die Zahl der Übernachtung bei rund 1,8 Millionen. In den nächsten Monaten soll nun die touristische Ausrichtung der Hansestadt...  weiterlesen »