Deutscher Tourismusverband

©LTM_Torben Conrad
©LTM_Torben Conrad

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) ist der einzig föderal aufgebaute touristische Dachverband kommunaler, regionaler und landesweiter Tourismusorganisationen. Gegründet wurde der Verband 1902 als „Bund Deutscher Verkehrsvereine“.

Der DTV hat als Dachverband des Deutschlandtourismus rund 100 Mitglieder: Zu diesen zählen Landes- sowie regionale Tourismusorganisationen und Stadtstaaten. Ferner sind Städte, die drei Kommunalen Spitzenverbände sowie Fördernde Mitglieder, die dem Deutschlandtourismus nahe stehen, im DTV vertreten. Damit repräsentiert der Deutsche Tourismusverband nahezu alle touristischen Akteure im Deutschlandtourismus.

Der DTV stärkt den innovativen und zukunftsweisenden Qualitätstourismus in Deutschland, fördert den fachlichen Austausch und vertritt tourismuspolitische Positionen.


Mehr Informationen unter www.deutschertourismusverband.de.



 

Aktuelles

22|01|2018

Konzert im Remter: „Concerto Lübeck“

Donnerstag, 25. Januar, 18 Uhr, im St. Annen-Museum / Museumsquartier St. Annen, Lübeck  weiterlesen »

20|01|2018

Konzertreihe „Aufbrüche“: „Stimmung!“

Donnerstag, 25. Januar 2018, um 19.30 Uhr, im Buddenbrookhaus, Lübeck  weiterlesen »

19|01|2018

60. Nordische Filmtage Lübeck: Filmreihe "Lübeck im Film"

Die Nordischen Filmtage Lübeck nehmen das 875-jährige Stadtjubiläum der Hansestadt 2018 zum Anlass, in einer einzigartigen Programm-Reihe Lübecks Filmgeschichte und Stadtarchitektur zusammen zu bringen. Über das gesamte Jubiläumsjahr werden Lübeck-Filme spektakulär neu interpretiert und an ungewöhnlichen Orten aufgeführt, mit dabei sind zahlreiche Kultureinrichtungen als Kooperationspartner. Los geht es mit „Lübeck im Film – Besondere Filme an besonderen Orten“ am 20. Januar 2018 in der...  weiterlesen »