5 gute Gründe

©Torben Conrad
©Torben Conrad

Altstadterlebnis
Schon im Mittelalter war Lübeck ein bedeutender Zielort für Reisende aus Nah und Fern. Lassen Sie Ihre Gäste auch heute noch den weltoffenen Geist der Hansestadt spüren und die "Königin der Hanse" bei einem Stadtrundgang durch das UNESCO-Weltkulturerbe erkunden.

Kultur & hanseatische Gastlichkeit
Theater, Konzerte, Museen und Galerien bieten höchsten Kunst- und Kulturgenuss. Bei einem Bummel durch die pittoreske Altstadt laden gemütliche Cafés und traditionelle Restaurants zum Verweilen ein.

Stadt an der Ostsee
Die historische Altstadt ist von den beiden Flüssen Trave und Wakenitz umgeben. Nur einige Kilometer entfernt lockt Travemünde, eines der schönsten Seebäder Europas mit seiner mondänen Seebadtradition und den dicken Pötten.

Stadt der kurzen Wege
Die Altstadtinsel mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Museen kann wunderbar zu Fuß erkundet werden. Verkehrsgünstige Busparkplätze und -haltestellen ermöglichen zudem einen reibungslosen Programmablauf.

Wir lieben Gruppen
Lübeck und Travemünde bieten neben vielfältigen Reiseanlässen auch die entsprechende Basis und die Kapazitäten für Gruppenreisen. Unsere Hotels und Leistungspartner freuen sich auf Ihre Gruppe.

Aktuelles

21|10|2017

theater23 zeigt die Komödie: "Die Tür nebenan" von Fabrice Roger-Lacan (Lübecker Erstaufführung)

Sie hassen sich von ganzem Herzen. Mal ist die Musik zu laut, mal der Wohnungsschlüssel verloren - vom kaputten Herd ganz zu schweigen. Und wie Millionen anderer einsamer Singles suchen sie heimlich im Internet nach der großen Liebe - dem genauen Gegenteil von dieser unausstehlichen Person, die hinter der Tür nebenan wohnt...


Fabrice Roger-Lacan hat mit "Die Tür nebenan" eine herrlich komische, aber auch aufwühlend-anrührende Komödie geschrieben, bei der kein Auge trocken bleibt.
Es spielen...

 weiterlesen »

21|10|2017

Lesung mit Hanjo Kesting - Heinrich Mann: "Der Untertan"

Die Lübecker Kunsthalle St. Annen lädt dazu ein, Weltliteratur zu entdecken: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Erfahren, woher wir kommen" präsentiert und kommentiert Hanjo Kesting am Mittwochen, 25. Oktober, Heinrich Manns Roman "Der Untertan". Der Schauspieler Markus Boysen liest aus dem berühmten Werk des Lübecker Schriftstellers. Heinrich Manns Roman wurde vor dem Ersten Weltkrieg abgeschlossen, konnte aber erst nach Krieg und Revolution 1918 veröffentlich werden. Er ist eine satirische...  weiterlesen »

20|10|2017

Neue Konzepte: Wettbewerb um Musikpädagogik-Preis der Imbusch-Stiftung

Erstmals veranstaltet die Musikhochschule Lübeck (MHL) einen Wettbewerb im Fach Musikpädagogik mit öffentlicher Präsentation. Unter dem Motto "Neue Konzepte" geben Studierende der MHL am Dienstag, 24. Oktober ab 17 Uhr Einblick in ihre musikpädagogische Projekte und Arbeiten. Die Teilnehmer konkurrieren um den mit 1.500 Euro dotierten Preis, den die Marie-Luise Imbusch-Stiftung ausgeschrieben hat.  weiterlesen »