Weihnachtsmarktkonzept

©Wolfgang Maxwitat
©Wolfgang Maxwitat

Der Lübecker Weihnachtsmarkt auf dem Markt, in der Breiten Straße, auf dem Koberg und auf dem Schrangen erfreut sich im In- und Ausland großer Beliebtheit und ist Anziehungspunkt für viele Gäste und Bürger.

Der Lübecker Weihnachtsmarkt lebt von seinen inszenierten Märkten, diese verteilen sich an unterschiedlichen Orten innerhalb der Lübecker Altstadt. Dabei besitzen sie jeweils ihre eigenen thematischen Schwerpunkte, die sich inhaltlich voneinander abheben und in das architektonische Umfeld integrieren.

Um den traditionellen Charakter zu wahren, werden auf dem Markt und in der Breiten Straße vorwiegend rustikale Hütten in Holzoptik aufgestellt. In der unteren Breite Straße sind die Stände einheitlich und beherbergen vor allem Teilnehmer aus den Bereichen Handel und Kunsthandwerk.

Der Koberg hat seit dem Jahr 2011 eine maritime Ausprägung erhalten, daher werden die Betreiber bevorzugt, deren Standgestaltung und Sortiment ein authentisch-maritimes Erscheinungsbild vorweist und die koloniale Hafenatmosphäre unterstreicht.

Das neugestaltete Weihnachtsquartier auf dem Schrangen wurde im Jahr 2015 erstmals in den Weihnachtsmarkt einbezogen. Mit seinen roten Handelshütten bietet einen stimmungsvollen Treffpunkt und Ruhepol inmitten des festlichen Spektakels der Altstadt.

Das Weihnachtswunderland an der Obertrave, abseits des großen Trubels und idyllisch an der Obertrave gelegen, spricht mit der Kindereisbahn, dem Wichtelwald oder der Weihnachtsbäckerei in erster Linie die kleinen Weihnachtsmarktbesucher an.

Termine:
jeweils Montag nach Totensonntag bis 30.12. eines jeden Jahres, 25.12. geschlossen

Öffnungszeiten:

Markt:
täglich 11.00 – 21.00 Uhr • Fr. und Sa.: 11.00 – 22.00 Uhr • 27.11.: 11.00 – 23.00 Uhr (Late-Night-Shopping) • 24.12.: 11.00 – 14.00 Uhr

Breite Straße/ Schrangen:
täglich 11.00 – 20.00 Uhr • Fr. und Sa.: 11.00 – 21.00 Uhr • 27.11.: 11.00 – 23.00 Uhr (Late-Night-Shopping) • 24.12.: 11.00 – 14.00 Uhr • 25.12. geschlossen

Maritimer Weihnachtsmarkt (Koberg):
täglich: 11.00 – 21.00 Uhr • Fr. und Sa.: 11.00 – 22.00 Uhr • 27.11.: 11.00 – 23.00 Uhr (Late-Night-Shopping) • 24.12.: 11.00 – 14.00 Uhr, 25.12. geschlossen

Veranstalter der Weihnachtsmärkte ist die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH.

Für weitere Fragen zu den Themen Standkonzept, Dekoration, Weihnachtstassen, Kommunikation etc. wenden Sie sich gerne an:

Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
Inke Möller
Holstentorplatz 1
23552  Lübeck
Tel.: +49 4 51 40 91 921
Fax: +49 4 51 40 91 991
E-Mail: inke.moeller(at)luebeck-tourismus.de

Aktuelles

23|08|2017

Seebadfest trifft Familienfest in Travemünde

Willkommen zu Hause in Travemünde! Die Premiere des Seebadfestes lädt Bürger und Gäste vom 15. bis 17. September zu einem bunten Fest in der Travemünder Altstadt ein und setzt den St. Lorenz Markt als Herz von Travemünde in Szene.  weiterlesen »

22|08|2017

Sonntagskonzert auf der Passat

Am Sonntag den 3. September präsentiert der Passat Chor sein Herbstprogramm auf der Passat in Travemünde.  weiterlesen »

21|08|2017

17. Lübecker Museumsnacht

Die Museen laden am 26. August zur Lübecker Museumsnacht ein. Die von Helene Hoffmann und Heide Klingelhöfer organisierte Kultur-Großveranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto (un)orthodox.  weiterlesen »