LÜBECK.INTERNATIONAL 2020plus

Zukunftspakt für das internationale Lübeckmarketing
Unter der Federführung der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) wurde im Zeitraum 2016-2018  die Auslandsmarketingkampagne „LÜBECK.INTERNATIONAL 2020plus“ realisiert. Dabei wurde die LTM vom Fachbereich 2 der Hansestadt Lübeck und zahlreichen Partnern aus Hotellerie, Gastronomie und Handel in Lübeck und Travemünde unterstützt. Das Ziel des Projektes war, der Vermarktung Lübecks und Travemündes in ausgewählten Quellmärkten einen neuen Impuls zu verleihen.

Insgesamt wurden über 30 Kampagnen mit mehr als 200 Einzelmaßnahmen in den drei A-Märkten Dänemark, Schweden und Niederlande umgesetzt. Ergänzend gab es Aktionen in den B-Märkten Österreich, Schweiz und Norwegen.

Im Jahr 2018 lag die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste bei rund 320.000. Auch zukünftig wird der Fokus der Marktbearbeitung auf den A- und B-Märkten liegen. Die Potenzialmärkte in Übersee werden ausschließlich über die Netzwerk-Kooperationen bearbeitet.

Möchten Sie sich für das internationale Lübeckmarketing engagieren?
Ihre Ansprechpartnerin: Barbara Schwartz, Leiterin Marketing und Verkaufsförderung, Tel.: 04 51/40 91 907, barbara.schwartz(at)luebeck-tourismus.de

Aktuelles

29|08|2019

Seebadfest in Travemünde

Ein Fest für die ganze Familie auf dem Fährplatz und in der Vorderreihe vom 6.-8. September 2019  weiterlesen »

06|08|2019

CineStar und Lübeck und Travemünde Marketing präsentieren Kino unterm Ostseehimmel

Das Open Air-Kinoerlebnis am Travemünder Strand, 14. – 25. August 2019  weiterlesen »

05|07|2019

Tourismuskonzept Lübeck.Travemünde 2030: Online-Umfrage bei Bürger:innen in der Hansestadt Lübeck startet

Status quo: Im Jahr 2009/10 wurde seitens der Hansestadt Lübeck (HL) das erste Touristische Entwicklungskonzept (TEK) mit einem Erfüllungshorizont bis einschließlich 2020 erstellt. Mittlerweile konnten zahlreiche der angestrebten Maßnahmen umgesetzt werden und das Ziel der 2 Mio. Übernachtungen - allein aus dem gewerblichen Sektor - ist mehr als realistisch. 2018 lag die Zahl der Übernachtung bei rund 1,8 Millionen. In den nächsten Monaten soll nun die touristische Ausrichtung der Hansestadt...  weiterlesen »