Wirtschaftsfaktor Tourismus

©Shutterstock
©Shutterstock

Tourismus ist ein starker Wachstumsmarkt und wichtiger Wirtschaftsfaktor für Lübeck und Travemünde. Der Tages- und Übernachtungstourismus generiert über 700 Millionen Euro Umsatz jährlich. Das ist das Ergebnis der aktuellen Studie des dwif 2015 zum Wirtschaftsfaktor Tourismus.

Über die Hälfte des touristischen Umsatzes generiert der Tagestourismus in Lübeck und Travemünde inklusive der Übernachtungen bei Verwandten und Bekannten in Privathaushalten (VFR). Die vom Tourismus am stärksten profitierende Branche ist der Einzelhandel – gefolgt vom Gastgewerbe und touristischen Dienstleistungen.

Der Tourismusbereich stellt für die Hansestadt Lübeck eine Kernbranche dar, die standortgebundene Arbeits- und Ausbildungsplätze bietet, die nicht in andere Länder oder Regionen verlagert werden können. Insgesamt können durch den Tages- und Übernachtungstourismus in der Hansestadt Lübeck 15.650 Personen ihren Lebensunterhalt bestreiten.

Lesen Sie hier mehr zur aktuellen Studie des dwif: „Wirtschaftsfaktor Tourismus in der Hansestadt Lübeck“.

 

Aktuelles

01|07|2019

LTM-Aufsichtsrat wählt neuen Vorstand

Am 28. Juni wählte der neu aufgestellte Aufsichtsrat der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) einstimmig seinen neuen Vorsitzenden Klaus Puschaddel (CDU).  weiterlesen »

25|06|2019

Circus Roncalli kommt nach Lübeck!

STORYTELLER: Gestern - Heute - MorgenDas Gastspiel findet vom Donnerstag, den 1. August bis zum Sonntag, den 25. August am Holstentor statt und ist Teil der Tournee 2019, die Roncalli durch ganz Deutschland führen wird.  weiterlesen »

21|06|2019

Ostsee-Strandfrühstück in Travemünde

Urlaubsfeeling pur: Der perfekte Start in den Tag gelingt auch in diesem Jahr wieder mit einem unbeschwerten Sonntagsfrühstück am Travemünder Strand.  weiterlesen »