Pressemeldungen

06|02|2018

Der Frühling kann kommen

LebensArt Indoor vom 23. bis 25. Februar 2018 in Lübeck

Schräg fallen die Sonnenstrahlen durch die hohen Fenster. Rötlich schimmern die Wände aus Backstein. Ein besonderer Charme längst vergangener Zeiten durchzieht die historischen Hallen. Außergewöhnliche Architektur in herausragender Lage: die Kulturwerft Gollan in Lübeck. Hier, im ältesten Industriegebiet Schleswig-Holsteins, heißt es vom 23. bis 25. Februar 2018 wieder “Herzlich Willkommen zur LebensArt Indoor”.

Unweit der Trave stellen über 80 regionale und überregionale Anbieter ihre Produkte rund um Garten-, Wohnen- & Lifestyle-Trends vor. Das facettenreiche Spektrum umfasst unter anderem Möbel, Wohnaccessoires, Mode und Schmuck. Kurz vor dem Beginn der Outdoorsaison können sich die Besucher mit Pflanzen, Blumen, Gartendekoration und Möbeln für den Außenbereich auf den Frühling einstimmen. Bereits im dritten Jahr haben die Projektleiter Ulla Hiltafski und Christian Schlender vom Lübecker Veranstalter Das AgenturHaus GmbH interessante und ausgefallene Anbieter in Lübecks derzeit angesagteste Location eingeladen.

So zeigt Behling Einrichtungen aus dem nahe gelegenen Timmendorfer Strand außergewöhnliche Möbel und Wohnaccessoires im stilvollen Design. Seit über zehn Jahren ist Thomas Behling erfahrener Partner, wenn es um Wohnungseinrichtung geht. Besondere Muster und Formen und beste Qualität zeichnen seine hochwertigen und stilvollen Produkte aus. Wer erstklassiges Interieur für sein (Ferien-)Haus sucht, wird bei Thomas Behling garantiert fündig. Der Name Bisbee Teppiche ist in Lübeck ein Begriff. Internationale und klassische Kelims sowie Teppiche verschiedenster Art werden hier im ältesten Teppichgeschäft der Hansestadt mit Leidenschaft kreiert und hergestellt. Die Teppichkollektion verbindet modernes Wohnen mit hochwertiger Kunst, von modern bis antik und damit passend für jede Einrichtung. Evans English Lifestyle ist bekannt für englischen Lebensstil. Während der LebensArt Indoor Lübeck lassen englische Stilmöbel und Antiquitäten, wie zum Beispiel Möbel, Leuchten, Silber und Gemälde, die Herzen der Liebhaber von klassischem Lifestyle britischer Art höherschlagen.

Kinetische Kunst im Detail, mit Präzision und Perfektion. Das verspricht Kai Oliver Huber von kreativ-things. Der Künstler lässt sich von der Natur und Umwelt inspirieren. Er produziert nicht. Er erschafft. Bei ihm findet man immer etwas Außergewöhnliches, darunter Mandala-Tables, kinetisches Kunstwerk und Tische aus unterschiedlichen Hölzern. „Besonderes für besondere Frauen“ finden die Besucher in loulou's Atelier. Die Werke der Stoff-Künstlerin muss man einfach selbst gesehen und anprobiert haben. In der Ein-Frau-Manufaktur entstehen Oberteile, Schals, Tücher, Mützen und Accessoires ganz spontan, frei Hand und immer wieder neu.

‚Neue Wege gehen und auffallende, tragbare Mode entwerfen, die neue Trends setzt’, so lautet die Philosophie von Rudolf the design. Bei Jörg Rudolf entstehen die Entwürfe aus dem Gefühl und der Laune heraus, als Kunst für den Körper.

Wer in Lübeck lecker essen gehen möchte, ist im KOCHWERK Lübeck genau richtig. Während der LebensArt Indoor Lübeck kommt deren Cateringservice direkt in die historischen Hallen der Werft. Regionale Küche und einfach gutes Essen zeichnet das moderne Restaurant sowie sein Catering aus. Die Kochprofis verwöhnen mit einer großen Auswahl an klassischen Gerichten, die aus frischen und ökologischen Produkten der Region gezaubert werden.
 
So besonders wie die Location der Kulturwerft Gollan, so ausgefallen sind auch die Produkte und Kreationen der Aussteller. Unweit der historischen Altstadt von Lübeck trifft man sich in ausgelassener Stimmung, schlendert durch die hohen Hallen und erfreut sich an diesem besonderen Tag, der angereichert ist mit Inspirationen, Gourmetfreuden und einem tollen Rahmenprogramm.

Geöffnet ist die LebensArt Indoor vom 23. bis 25. Februar 2018 täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt sieben Euro, ermäßigt sechs Euro. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre haben freien Eintritt. Kostenlose Parkplätze sind auf dem Gelände ausreichend vorhanden. Weitere Informationen unter www.lebensart-messe.de

Quelle: Das AgenturHaus GmbH