Lübeck leuchtet

©Manfred Nupnau
©Manfred Nupnau

Kerzen in den Fenstern, Lichter in den Straßen – das erwarten Besucher von einem stimmungsvollen Weihnachtsbummel. Seit 2009 besteht ein neues Beleuchtungskonzept im öffentlichen Raum. Die Resonanz auf die hochwertige und inszenierende Illumination war vom ersten Tag an großartig. Helfen Sie mit, die vorhandene Weihnachtsbeleuchtung an den Bäumen, die Sterne und Kugeln über den Straßen alljährlich zum Leuchten zu bringen!

 

IHRE VORTEILE – UNSERE LEISTUNGEN!

  • Nur eine feierlich geschmückte Stadt kann „Weihnachtsstadt des Nordens“ sein und den Tages- und Städtetourismus fördern.
  • Als Partner von „LÜBECK leuchtet“ veröffentlichen wir Ihren Namen auf www.luebeck-weihnachtsmarkt.de.
  • Sie erhalten den offiziellen „Ich leuchte mit“-Aufkleber für Tür, Tresen oder Schaufenster.
  • Im Rahmen einer Anzeige in den Lübecker Nachrichten danken wir allen Partnern.


IHR BEITRAG

Rund 40.000 Euro sind jährlich für die aktuelle Beleuchtung erforderlich. Ihr Engagement und Beitrag ist freiwillig und variiert derzeit zwischen € 50,– und € 6.000,– jährlich pro Partner (zzgl. MwSt.). Beteiligen Sie sich gerne und rufen Sie uns an! Vielen Dank!

Aktuelles

29|08|2019

Seebadfest in Travemünde

Ein Fest für die ganze Familie auf dem Fährplatz und in der Vorderreihe vom 6.-8. September 2019  weiterlesen »

06|08|2019

CineStar und Lübeck und Travemünde Marketing präsentieren Kino unterm Ostseehimmel

Das Open Air-Kinoerlebnis am Travemünder Strand, 14. – 25. August 2019  weiterlesen »

05|07|2019

Tourismuskonzept Lübeck.Travemünde 2030: Online-Umfrage bei Bürger:innen in der Hansestadt Lübeck startet

Status quo: Im Jahr 2009/10 wurde seitens der Hansestadt Lübeck (HL) das erste Touristische Entwicklungskonzept (TEK) mit einem Erfüllungshorizont bis einschließlich 2020 erstellt. Mittlerweile konnten zahlreiche der angestrebten Maßnahmen umgesetzt werden und das Ziel der 2 Mio. Übernachtungen - allein aus dem gewerblichen Sektor - ist mehr als realistisch. 2018 lag die Zahl der Übernachtung bei rund 1,8 Millionen. In den nächsten Monaten soll nun die touristische Ausrichtung der Hansestadt...  weiterlesen »