Equipmentverleih

©K.E. Vögele
©K.E. Vögele

Wir als Lübeck und Travemünde Marketing GmbH zeichnen uns seit 2009 für das Flächen- und Qualitätsmanagement der Hansestadt Lübeck und dem Seebades Travemünde verantwortlich. Hierbei treten wir sowohl als Veranstalter als auch als Vermieter von städtischen Flächen auf.

Gerne stehen wir an Ihrer Seite, um Ihrer Veranstaltung das berühmte "Quäntchen mehr" an Überraschungsqualität zu verleihen. Unten im Blätterkatalog haben wir Ihnen eine kleine Auswahl an Equipment zusammengestellt, dass wir Ihnen zu den angegebenen Preisen zur Verfügung stellen. 

Wir sind für alles bereit - sprechen Sie uns jederzeit und gerne an, wir freuen uns immer auf neue Ideen und darauf, Sie bei Ihrer Veranstaltung zu unterstützen: Von der Flächenvergabe über den Equipmentverleih bis hin zur Vermarktung.

Verleih-Richtlinien

  • Der Mietpreis gilt für 3 Tage. Für die Abholung kann max. 2 Tage vor Miet-/Veranstaltungsbeginn ein Termin vereinbart werden. Die Rückgabe der ausgeliehenen Materialien muss innerhalb von 3 Tagen nach Veranstaltungsende vollzogen sein. Jeder Tag, der überzogen wird, wird mit einem Aufschlag von 100 % des Mietpreises berechnet.
  • Bei Wartezeiten ab einer Viertelstunde wird nicht mehr dafür garantiert, dass ein Mitarbeiter vor Ort ist, um den Verleih durchzuführen.
  • Ausgeliehenes Material muss sauber und in einem ordnungsgemäßen Zustand zurückgebracht werden. Andernfalls beauftragt die LTM eine Fachfirma mit der Reinigung und stellt die Kosten im Anschluss in Rechnung.
  • Bei Verlust oder Beschädigung wird der volle Einkaufspreis in Rechnung gestellt.
  • Material wird ausschließlich zur Abholung ab Lager bereitgestellt. Eine Lieferung der gewünschten Mietgegenstände erfolgt nicht.
  • Bei einer Bestellung unter € 50,- netto wird eine Aufwandspauschale von € 25,- netto in Rechnung gestellt.

Aktuelles

17|10|2017

DER POSTILLON - LIVE „Tour 2017“

Facebook down, Internet lahmt, Computer kaputt? Kein Problem!

Jetzt auch offline: Nach 172 Jahren kommen die "ehrlichen, unabhängigen und schnellen" Nachrichten des Internetmagazines "Der Postillon" endlich auf die Bühne. Ab Oktober 2017 tourt die Liveshow quer durch ganz Deutschland (außer Saarbrücken. Niemand will nach Saarbrücken).

Auf die Zuschauer warten die besten und erfolgreichsten Meldungen der Satireseite, die sich mit mehr als 2,5 Millionen Facebook-Fans im Netz großer Beliebtheit...

 weiterlesen »

17|10|2017

Anne-Julie Raccoursier - "Back To Back" in St. Petri

Eine Kooperation zwischen Overbeck-Gesellschaft und dem St. Petri Kuratorium. Vom 15. Oktober bis zum 12. November 2017, di-so, 11-16 Uhr, Eintritt frei.  weiterlesen »

16|10|2017

Derek Meister und Rungholt im Hansemuseum

Beliebter Autor liest aus "Flutgrab" - Publikum hat Möglichkeit, Bücher signieren zu lassen - Lesung in Kooperation mit dem Figurentheater Lübeck.  weiterlesen »