Equipmentverleih

©K.E. Vögele
©K.E. Vögele

Wir als Lübeck und Travemünde Marketing GmbH zeichnen uns seit 2009 für das Flächen- und Qualitätsmanagement der Hansestadt Lübeck und dem Seebades Travemünde verantwortlich. Hierbei treten wir sowohl als Veranstalter als auch als Vermieter von städtischen Flächen auf.

Gerne stehen wir an Ihrer Seite, um Ihrer Veranstaltung das berühmte "Quäntchen mehr" an Überraschungsqualität zu verleihen. Unten im Blätterkatalog haben wir Ihnen eine kleine Auswahl an Equipment zusammengestellt, dass wir Ihnen zu den angegebenen Preisen zur Verfügung stellen. 

Wir sind für alles bereit - sprechen Sie uns jederzeit und gerne an, wir freuen uns immer auf neue Ideen und darauf, Sie bei Ihrer Veranstaltung zu unterstützen: Von der Flächenvergabe über den Equipmentverleih bis hin zur Vermarktung.

Verleih-Richtlinien

  • Der Mietpreis gilt für 3 Tage. Für die Abholung kann max. 2 Tage vor Miet-/Veranstaltungsbeginn ein Termin vereinbart werden. Die Rückgabe der ausgeliehenen Materialien muss innerhalb von 3 Tagen nach Veranstaltungsende vollzogen sein. Jeder Tag, der überzogen wird, wird mit einem Aufschlag von 100 % des Mietpreises berechnet.
  • Bei Wartezeiten ab einer Viertelstunde wird nicht mehr dafür garantiert, dass ein Mitarbeiter vor Ort ist, um den Verleih durchzuführen.
  • Ausgeliehenes Material muss sauber und in einem ordnungsgemäßen Zustand zurückgebracht werden. Andernfalls beauftragt die LTM eine Fachfirma mit der Reinigung und stellt die Kosten im Anschluss in Rechnung.
  • Bei Verlust oder Beschädigung wird der volle Einkaufspreis in Rechnung gestellt.
  • Material wird ausschließlich zur Abholung ab Lager bereitgestellt. Eine Lieferung der gewünschten Mietgegenstände erfolgt nicht.
  • Bei einer Bestellung unter € 50,- netto wird eine Aufwandspauschale von € 25,- netto in Rechnung gestellt.

Aktuelles

17|12|2020

Jubiläumsjahr 2020 – 25 Jahre lübecKongress

Schwere Zeit für die MICE-Branche im Jubiläumsjahr, neuer Vorstand lübecKongress gewählt  weiterlesen »

16|12|2020

Chancen nutzen. Internationalisierung starten.

Nach Einschätzung der Deutschen Zentrale für Tourismus DZT wird es zu einer Neuverteilung der Marktanteile im internationalen Tourismus während der Corona-Pandemie kommen. Da unser Krisenmanagement / Gesundheitsmanagement im internationalen Vergleich bestens abschneidet, gelte es nun, diesen Wettbewerbsvorteil zu nutzen und antizyklisch für Motivation und Inspiration für zukünftige Reisen zu sorgen. Hinzu kommt: Laut Statistischem Bundesamt findet die intensivste Erholung bei unseren...  weiterlesen »

07|12|2020

Lübsches Weihnachtsgefühl für zu Hause

Online-Shops, Weihnachtszentrale, Schreibwerkstatt und digitaler Adventskalender  weiterlesen »