About us

©LTM_Olaf Malzahn
©LTM_Olaf Malzahn

Since July 1st 2007, Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) has been uniting the forces in the areas of tourism marketing, culture marketing and city marketing of the Hanseatic City of Lübeck, which were separated before. The aim is to reinforce the professional marketing of Lübeck and Travemünde to increase the number of visitors and overnight stays. Combined marketing activities, the expansion of cooperation partners, the consolidation of meetings and conferences, event concepts of high quality, joint projects in the fields of economy, culture and tourism are necessary to make optimal use of Lübeck and Travemünde's high potential. These actions and the high level of the touristic range of services, professional work and creative ideas breathe life into the LTM GmbH.

Contact
Lübeck und Travemünde Marketing GmbH

Holstentorplatz 1
23552 Lübeck
Tel.: +49 4 51 88 99 700
Fax: +49 4 51 40 91 992
E-Mail: info(at)luebeck-tourismus.de

Aktuelles

21|10|2017

theater23 zeigt die Komödie: "Die Tür nebenan" von Fabrice Roger-Lacan (Lübecker Erstaufführung)

Sie hassen sich von ganzem Herzen. Mal ist die Musik zu laut, mal der Wohnungsschlüssel verloren - vom kaputten Herd ganz zu schweigen. Und wie Millionen anderer einsamer Singles suchen sie heimlich im Internet nach der großen Liebe - dem genauen Gegenteil von dieser unausstehlichen Person, die hinter der Tür nebenan wohnt...


Fabrice Roger-Lacan hat mit "Die Tür nebenan" eine herrlich komische, aber auch aufwühlend-anrührende Komödie geschrieben, bei der kein Auge trocken bleibt.
Es spielen...

 weiterlesen »

21|10|2017

Lesung mit Hanjo Kesting - Heinrich Mann: "Der Untertan"

Die Lübecker Kunsthalle St. Annen lädt dazu ein, Weltliteratur zu entdecken: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Erfahren, woher wir kommen" präsentiert und kommentiert Hanjo Kesting am Mittwochen, 25. Oktober, Heinrich Manns Roman "Der Untertan". Der Schauspieler Markus Boysen liest aus dem berühmten Werk des Lübecker Schriftstellers. Heinrich Manns Roman wurde vor dem Ersten Weltkrieg abgeschlossen, konnte aber erst nach Krieg und Revolution 1918 veröffentlich werden. Er ist eine satirische...  weiterlesen »

20|10|2017

Neue Konzepte: Wettbewerb um Musikpädagogik-Preis der Imbusch-Stiftung

Erstmals veranstaltet die Musikhochschule Lübeck (MHL) einen Wettbewerb im Fach Musikpädagogik mit öffentlicher Präsentation. Unter dem Motto "Neue Konzepte" geben Studierende der MHL am Dienstag, 24. Oktober ab 17 Uhr Einblick in ihre musikpädagogische Projekte und Arbeiten. Die Teilnehmer konkurrieren um den mit 1.500 Euro dotierten Preis, den die Marie-Luise Imbusch-Stiftung ausgeschrieben hat.  weiterlesen »